Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hannover

Anselm Cybinski wird neuer Intendant der Musiktage

Die Niedersächsischen Musiktage bekommen mit Anselm Cybinski eine neue künstlerische Leitung.

12.04.2018

Von dpa/lni

Hannover. Der 50-Jährige werde im kommenden Herbst die Intendanz übernehmen und damit Katrin Zagrosek ablösen, teilte eine Sprecherin der Musiktage am Donnerstag mit. Nach sieben Jahrgängen als geschäftsführende Intendantin wechselt Zagrosek zur Internationalen Bachakademie Stuttgart. Cybinski ist seit 2014 stellvertretender Geschäftsführer des Münchener Kammerorchesters. Der gebürtige Freiburger war laut Sprecherin nach dem Violinstudium sieben Jahre lang Mitglied des Osnabrücker Symphonieorchesters.

Die Musiktage werden seit mehr als 30 Jahren von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung veranstaltet. Ziel ist es unter anderem, Musik aufs Land zu bringen. «Wir sind froh darüber, dass wir in Anselm Cybinski einen Intendanten gewinnen konnten, der über breitgefächerte Erfahrungen im internationalen Musikleben verfügt», sagte Thomas Mang, Präsident der Sparkassenstiftung. «Wir erwarten von ihm, dass er dem Festival neue Impulse geben wird und das ausgezeichnete Profil der Niedersächsischen Musiktage auch überregional weiter ausbaut und festigt.»

Zum Artikel

Erstellt:
12. April 2018, 17:09 Uhr
Aktualisiert:
12. April 2018, 17:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. April 2018, 17:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+