Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Angriffslustiger Verteidiger
Zählt zu den 10 besten Strafverteidigern Brüssels: Sven Mary. Er verteidigt Salah Abdeslam. Foto: afp
Zur Person: Sven Mary

Angriffslustiger Verteidiger

"Pitbull" wird er anerkennend genannt: Der belgische Anwalt Sven Mary scheut bei der Verteidigung des Terroristen Salah Abdeslam keine Konflikte.

24.03.2016
  • AFP

Dass Angriff die beste Verteidigung ist, weiß Sven Mary vom Fußball. Der renommierte belgische Anwalt, der den mutmaßlichen Pariser Attentäter Salah Abdeslam vertritt, wollte eigentlich Profifußballer werden. Eine Verletzung bereitete diesem Traum ein Ende - jetzt steht Mary als der Mann im Rampenlicht, der einen der mutmaßlichen Hauptverantwortlichen für die dschihadistischen Anschläge von Paris mit 130 Toten verteidigt.

Mary ging sofort in die Offensive: Er kündigte eine Anzeige gegen den Pariser Staatsanwalt François Molins wegen Verletzung des Ermittlungsgeheimnisses an. Molins hatte einen Tag nach Abdeslams Festnahme in Brüssel vor Journalisten Angaben zum Verhör des 26-jährigen Islamisten in Belgien gemacht. Zudem machte der Strafverteidiger deutlich, dass er dem Druck der französischen Justiz bei der Verteidigung Abdeslams nicht nachgeben werde. Jetzt will der Anwalt, den die belgische Tageszeitung "La Capitale" als einen der zehn besten Strafverteidiger in Brüssel bezeichnet, eine schnelle Überstellung seines Mandanten nach Frankreich verhindern. Den belgischen Behörden wirft er vor, Paris gegenüber unterwürfig zu agieren.

Mary kennt sich aus mit Strafsachen bei Islamisten, in der Vergangenheit verteidigte er unter anderem den Chef der Salafistengruppe "Sharia4Belgium", Fouad Belkacem. Bereits Ende 2015 wandten sich Bekannte Abdeslams an ihn. Sie wollten wissen, ob er Europas meistgesuchten Mann verteidigen würde, sollte dieser gefasst werden. Der Familienvater sagte zu.

Dass Mary mal einer der besten Strafverteidiger Belgiens werden würde, war nicht abzusehen: Drei Anläufe brauchte er, um beim Jurastudium das erste Jahr zu bestehen. Jetzt verteidigt er Abdeslam. "Ein solcher Fall", weiß der Anwalt, "verändert ein Leben".

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.03.2016, 08:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular