Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kunden gehen online

Ammerbucher Volksbank schließt Filiale

Die Ammerbucher Volksbank schließt zum 16. Mai ihre Filiale in Rottenburg-Oberndorf. Die beiden Mitarbeiter kommen in Entringen unter, der Service für die Kunden bleibt erhalten.

05.03.2016

Ammerbuch.Eine „zurückgehende Kundenfrequenz“, ein verändertes Nutzungsverhalten sind die Ursachen der Schließung, begründeten die Vorstände Günther Gamerdinger und Peter Bauer das Aus nach über 40 Jahren in Oberndorf. Online-Banking machten rund 50 Prozent der Kunden, 80 Prozent holen ihr Geld aus dem Automaten. In die Filiale hätten zudem einige zigtausend Euro investiert werden müssen.

Nun lässt die Volksbank den Mietvertrag auslaufen, am 16. Mai ist Schluss. Betroffen von der Schließung sind zwei Mitarbeiter und rund 1100 Kunden in Oberndorf. Die beiden Volksbank-Angestellten werden in der Entringer Hauptstelle gebraucht. Für die Kunden wird sich kaum etwas ändern, so Gamerdinger. Der Berater kommt nach wie vor zu ihnen, viele Kunden seien eh schon von der Zentrale in Entringen betreut worden. Ab Mitte Mai können Volksbank-Kunden in Oberndorf am Automaten der Kreissparkasse kostenlos Geld abheben. Wer sein Geld nach Hause gebracht haben will, kann auch dies haben, so Bauer. Für Überweisungen werde ein Briefkasten am Rathaus angebracht, er wird täglich geleert.

Die Ammerbucher Volksbank hatte 1993 noch acht Geschäftsstellen, ab Mitte Mai sind es noch drei (Entringen, Altingen und Unterjesingen) sowie eine SB-Stelle in Pfäffingen. Zwar war der Jahresabschluss 2015 „zufriedenstellend“, so Gamerdinger, aber durch die Niedrigzinsphase gingen Erträge zurück. Zudem würden die Institute immer mehr durch Regularien belastet. Dieser Druck liege auf allen Banken, und „alle sind mit Kostenoptimierung unterwegs“.

Für die Zukunft jedenfalls ist die Ammerbucher Volksbank gewappnet, so Gamerdinger, ihren Multikanal-Ansatz will sie ausbauen. ede

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.03.2016, 01:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular