Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Am besten mit dem Zug zum Zug
Die Umzugsstrecke durch Rottenburg und Ehingen. Grafik: Uhland 2
Ommzug in Rottenburg

Am besten mit dem Zug zum Zug

Der Fasnets-Höhepunkt schlechthin im Kreis Tübingen ist ohne Zweifel der große Narrenumzug am Sonntag in Rottenburg. Los geht‘s um 13.30 Uhr.

10.02.2018
  • ST

Zum Auftakt gibt es am Sonntagmittag um 13.30 Uhr den Ahlandhoppa vom Kalkweiler Tor hinunter in die Altstadt und anschließend einen Ahlandtanz auf dem Marktplatz. Dann beginnt auch der große Fasnetsumzug mit 74 Zünften und Musikgruppe der schwäbisch allemannischen Fasnet, der in Rottenburg nur Ommzug genannt wird. Die Strecke führt von der Aufstellung beim Zunfthaus an der Sülchenstraße über Eugen-Bolz-Platz und Sprollstraße nach Ehingen jenseits des Neckars. Dort ziehen die Maskenträger und Musiker durch Tübinger und Ehinger Straße. Auf der Königstraße geht es dann zurück über den Neckar und in die Altstadt über den Marktplatz und weiter zur Festhalle.

Weil die Stadt zum Ommzug regelmäßig voller Hästräger und Zuschauer ist, empfiehlt sich für die Anreise die Bahn, die eigens Entlastungszüge einsetzt:

Am besten mit dem Zug zum Zug

Zusätzliche Züge fahren ab Tübingen Hbf um 11.31 Uhr, 12.12 Uhr, 16.00 Uhr, 17.33 Uhr, 17.48 Uhr (weiter bis Bieringen) 12.45 Uhr und 13.55 Uhr.

In Rottenburg (Neckar) starten die zusätzlichen Züge um 11.52 Uhr, 13.21 Uhr, 16.16 Uhr, 17.22 Uhr und 18.15 Uhr in Richtung Tübingen Hbf.

Folgende Zusatzzüge nach Tübingen starten bereits in Bieringen: Regionalbahn um 13.26 über Bad Niedernau (ab 13.30 Uhr) sowie um 16.31 Uhr.

In den Entlastungszügen gelten die Tarifangebote der Verkehrsverbünde Naldo und Vgf sowie der Deutschen Bahn. Für Gruppen bis zu fünf Personen empfiehlt die Bahn eine Naldo-Tageskarte.

Appetizer gefällig? Hier gibt es einige Bilder vom Ommzug 2017:

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.02.2018, 10:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular