Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Erbe-Lauf

Am besten mit dem Bus ins Zentrum

Besucher müssen sich auf Straßensperrungen in Tübingen einstellen.

16.09.2017
  • ST

Umbrisch-provenzalischer Markt und am Sonntag noch Erbe-Lauf sowie von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag: Tübingen wird wieder Zehntausende von Menschen anziehen. Sie müssen einiges beachten: Am Sonntag fällt um 11.35 Uhr in der Wilhelmstraße der Startschuss für den Erbe-Lauf. Die Strecke führt auf 10 Kilometern durch Altstadt, Anlagenpark und Mühlstraße. Vorher laufen die Schüler. Neu ist der „Jeder kann-Run“ um 11.05 Uhr. Das Rollstuhl-Rennen beginnt um 10 Uhr.

Wer Zeit und Nerven sparen möchte, sollte mit Bus und Bahn anreisen. Der Tübus ist besonders günstig: Das Sondertagesticket für bis zu fünf Personen kostet 7,30 Euro. Wie viele freie Parkplätze es in den Parkhäusern gibt, zeigt die App www.tuebingen.de/mobil aktuell an. Die mobile Seite hilft Ortsunkundigen auch, den kurzen Weg von den Parkhäusern in die Altstadt zu finden und mit einem Bummel zu den Sehenswürdigkeiten zu verbinden. Außerdem zeigt sie die netten Toiletten an.

Das Parkhaus Altstadt-Mitte ist am Sonntag von 9.40 bis 11.40 Uhr geschlossen. Ausfahrten sind erst ab 14 Uhr wieder möglich. Auch der Busverkehr wird an diesem Tag umgeleitet (www.swtue.de/ verkehrsmeldungen). Während des Laufs gibt es zusätzliche Parkmöglichkeiten: Kaufland-Parkhaus (Reutlinger Straße 44), Parkplatz am Edeka-Center (Eugenstraße 74), Festplatz (Fußweg in die Altstadt ist ausgeschildert).

Für Dauerparker halten die Stadtwerke (SWT) in ihren Parkhäusern ein Kontingent an Plätzen frei. Während Einmalparker kein Ticket mehr ziehen können, öffnet sich mit der Parkkarte die Schranke. Sollte das Kontingent erschöpft sein, können Dauerparker nach Angaben der SWT in jedes andere von ihnen betriebene Parkhaus ausweichen (das Neckar-Parkhaus gehört nicht dazu). Bei der Einfahrt: Ticket ziehen. Bei der Ausfahrt: klingeln und Namen sowie Dauerparkkarten-Nummer durchgeben.

Der Österberg ist am Sonntag von 9.40 bis 14 Uhr nur über den Haldenweg erreichbar. Von 6 bis 9.40 Uhr und von 14 bis 17 Uhr ist die Zufahrt nur über Stadtgraben und Mühlstraße, die Abfahrt nur über die Mühlstraße möglich. Ein kostenloser Shuttlebus bringt Bewohner und Gäste zwischen 10 und 14 Uhr vom Stadtgraben auf den Österberg und zurück. Die Uhlandstraße ist zwischen 9.40 und 14 Uhr nicht mit dem Auto befahrbar. Die Belthlestraße, Kelternstraße und Am Stadtgraben sind von 9.40 bis 11.40 Uhr voll gesperrt.

Extrabus für Läufer

Kostenlos und umweltfreundlich bringt der Mey-Generalbau-Shuttle-Bus die Läufer von den Umkleiden im Institut für Sportwissenschaft in der Alberstraße zum Start des Rennens und danach auch wieder zurück. Der Bus fährt zwischen 10 und 16 Uhr von der Haltestelle Benzstraße (Fahrtrichtung Lustnau) alle 10 Minuten zur Haltestelle Kepler-

straße/Schlachthausstraße und zurück.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.09.2017, 01:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular