Feuerwehr an zwei Tagen im Dauereinsatz

Am Montag zog wieder ein heftiges Gewitter über Reutlingen

Von dpa/lsw/tol

Erst Blitzeinschläge, überflutete Keller und Tiefgaragen sowie viele Wasserschäden nach dem Gewitter vom Sonntag, dann ein heftiges Gewitter mit Überflutungen und Erdrutsch am Montag: Die Reutlinger Wehren waren an zwei Tagen hintereinander im Großeinsatz.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.