Rostock · 2. Basketball-Bundesliga ProA

Am Ende zu ängstlich

Von Vincent Meissner

Die Tigers Tübingen verlieren bei Tabellenführer Rostock Seawolves am Sonntagnachmittag knapp mit 79:83 (35:41).

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.