Kirche

Alles hat seinen Sinn

16 Kinder führten am Samstagnachmittag in einfacher und verständlicher Sprache sowie mit viel Freude durch den Rottenburger Dom.

19.02.2018

Von Andreas Straub

Einige Kinder waren etwas nervös. In kleinen Gruppen hatten sie sich am Samstagvormittag vorbereitet und Moderationskarten geschrieben, aber dann vor so vielen Leuten: 40 Interessierte waren gekommen, darunter viele Eltern und Geschwister, um sich durch den Rottenburger Dom führen zu lassen. Damit erprobten Ulrike Meyer-Klaus und Detlev Denner erstmals einen eintägigen Ausbildungskurs mit Kindern...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
19. Februar 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. Februar 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App