Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Basketball

Alba bleibt oben, Ulm feiert ersten Sieg

Der FC Bayern München hat die erste Niederlage in der Basketball-Bundesliga (BBL) mit einer Leistungssteigerung nach der Pause verhindert. Der Finalist der Vorsaison gewann bei Phoenix Hagen mit 97:82 und feierte den zweiten Sieg in der zweiten Partie.

08.10.2015
  • SID/EB

München Zwischenzeitlich lagen die Münchner mit 13 Zählern zurück, sie drehten das Spiel aber mit einem starken dritten Viertel. Meister Brose Baskets Bamberg bleibt durch den 93:49-Kantersieg über die Crailsheim Merlins ebenfalls ungeschlagen.

Die Tabellenführung verteidigte Alba Berlin. Dem Hauptstadtklub gelang mit 88:63 bei der BG Göttingen bereits der dritte Sieg in dieser Saison. Ratiopharm Ulm, das im vorgezogenen Saisonauftakt in Berlin verloren und auch beim Heimspiel gegen Würzburg das Nachsehen hatte, gelang nun an der Nordseeküste der Befreiungsschlag: Mit 78:71 (38:34) setzte sich das Team von Thorsten Leibenath durch und verdankte diesen Sieg vor allem einem topaufgelegten Spielmacher Per Günther (17 Punkte/8 Korbvorlagen). Auch die Telekom Baskets Bonn und die Basketball Löwen Braunschweig sammelten die ersten Punkte. Gegen den Mitteldeutscher BC hieß es für Bonn am Ende 89:75 (51:44), Braunschweig siegte bei Medi Bayreuth souverän mit 98:58 (40:26). Zudem gewannen die MHP Riesen Ludwigsburg gegen die Walter Tigers Tübingen mit 76:65 (38:31).

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.10.2015, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Tobias Zug über die Ablösesumme von Thilo Kehrer Kämpfen um die Krümel vom Kuchen aus Paris
Kommentar über die kuriose Art, wie Südkorea seine Sportler motiviert  Auf der Jagd nach Gold
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular