Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Änderungen im S-Bahn-Verkehr

14.08.2019

Von SEI

Stuttgart. „Auf unserer Stammstrecke wird an beiden Ecken gearbeitet. Das ist ein unglücklicher Zustand“, sagt ein Sprecher der Deutschen Bahn. Zwischen Stuttgart-Vaihingen und -Rohr werden Weichen und Gleise modernisiert, am Hauptbahnhof laufen an den Wochenenden Bauarbeiten für Stuttgart 21. Dass es zu Veränderung im Bahnverkehr kommt, lasse sich nicht vermeiden.

Durch die Arbeiten bei Vaihingen kommt es zu Streckenänderungen: Die S1 ab Kirchheim/Teck fährt als S13 in Richtung Flughafen/Messe. Die S2 fährt ab Schorndorf als S21 nach Herrenberg und die S3 ab Backnang als S32 in Richtung Filderstadt. Alle Bahnen verkehren nur im Halbstundentakt. Da im Frühjahr die Tunnelarbeiten zur Anbindung der Haltestelle Mittnachtstraße nicht beendet wurden, werden sie nun vom 16. bis 19. August und vom 23. bis 26. August fortgesetzt. Viele S-Bahnen halten dann überirdisch. Reisende, die mit der S-Bahn weiterfahren wollen, müssen durch die Klett-Passage zu den unterirdischen Gleisen. sei

Info Die Deutsche Bahn informiert auf www.twitter.com/sbahn_stuttgart über aktuelle Änderungen.

Zum Artikel

Erstellt:
14. August 2019, 06:00 Uhr
Aktualisiert:
14. August 2019, 06:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. August 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+