Breitenholz

Abgewählter Ortsvorsteher erneut gekürt

Von uha

Auch in Breitenholz entschied sich der neue Ortschaftsrat für den alten Ortsvorsteher, obwohl der gar nicht Mitglied des Gremiums ist – so wie bereits in Altingen und Reusten.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.