Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Herrenlose Beine

ARD-"Tagesthemen": Mann ohne Oberleib im Studio löst Verwirrung aus

3,38 Millionen Zuschauer sahen am Sonntagabend die "Tagesthemen". Sie werden gestaunt haben: Im Studio standen ein Paar Beine herum. Warum?

20.10.2015
  • SVEN KAUFMANN

Hamburg Pannen gehören zum Live-TV wie Jackett und Hose zum Nachrichtenmoderator - die Zuschauer sind's gewohnt und nehmen Flops je nach Schwere des Falls gleichmütig bis schmunzelnd hin.

Legendär ist die Szene, in der "Tagesschau"-Moderatorin Susanne Daubner am 17. Februar 2000 die Zuschauer mit dem üblichen "Guten Morgen" begrüßte - und aus dem Off ein Putzmann mit einem lässigen "Morgen" antwortete, um dann mit seinen Müllbeuteln in der Hand durchs Bild zu latschen.

Am Sonntagabend war es wieder soweit, die "Tagesthemen" schienen ein heißer Kandidat für die Top Ten der ARD-Pannen zu werden. 3,38 Millionen Zuschauer rieben sich die Augen, als die Kamera zur Eröffnungsmelodie über das Studio hinweg zu Moderator Thomas Roth schwenkte: Zwischen ihm und Jan Hofer stand, wohl durch eine optischen Effekt, ein halber Mensch in Herrenhosen herum. Einfach so. Ohne Oberkörper, ohne Moderatoren-Jackett. Ein Paar herrenloser Beine gewissermaßen.

Die meisten vermuteten eine Technik-Panne im 24-Millionen-Euro-Studio der ARD, in dem man Grafiken, Animationen und offenbar auch halbe Männer frei im Raum platzieren kann.

Nur: Ein Anruf bei der NDR-Pressestelle in Hamburg brachte keine Pannen-Aufklärung - sondern am Ende die geheimnisvolle Antwort-Mail eines Pressesprechers: "Vielen Dank für Ihre Anfrage. Dazu nur so viel: Das war keine Panne. Aufklärung folgt." Aha, und wann, bitteschön? "Im Laufe der Woche", hieß es in einer zweiten Mail. Danach schwieg der Herr. Ja prima. Exakte Informationen liebt der Journalist.

Zumal gestern laut Medienportal dwdl.de auch im "Morgenmagazin" ein paar Beine herumstanden. Jetzt darf wild spekuliert werden: Handelt es sich um - frei nach Edgar Wallace - "Die toten Beine von Hamburg", hat die ARD eine halbe Leiche im Keller? Hatte bei den Beinen David Copperfield die Finger im Spiel, oder sind sie (nicht ganz unwahrscheinlich) Schleichwerbung eines Hosenherstellers?

Das weiß nur der NDR. Vermutlich handelt es sich schlichtweg um einen leider ziemlich kopflosen Marketing-Gag, der bisher gründlich in die Hose geht. Die "Tagesthemen" haben jedenfalls ihr Ziel erreicht - sie sind Thema des Tages.

ARD-"Tagesthemen": Mann ohne Oberleib im Studio löst Verwirrung aus
Die seltsamen Beine zwischen Jan Hofer (links) und Thomas Roth. Foto: Screenshot ARD

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.10.2015, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular