Mössingen

87-jähriger Mazda-Fahrer krachte in Mössingen in Discounter

Mit drei Autos kollidierte ein 87-jähriger Mazda-Fahrer, schob sie aufeinander und krachte nach rund 30 Metern mit seinem Fahrzeug gegen die Hauswand eines Mössinger Discounters und durchbrach sie.

23.11.2022

Von ST

Bild: Klaus Franke

Bild: Klaus Franke

Am Mittwoch um 15.20 Uhr war der Mazda-Lenker auf den Parkplatz des Discounters in der Ofterdinger Straße gefahren und verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Erst als die Motorhaube bereits im Gebäude war, stoppte der Wagen. Der Senior und seine Beifahrerin erlitten ersten Erkenntnissen zufolge leichte Verletzungen. Sie wurden vom Rettungsdienst in umliegende Kliniken gebracht. Vorläufigen Schätzungen der Polizei zufolge summiert sich der Gesamtschaden auf mehrere zehntausend Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
23.11.2022, 18:13 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 14sec
zuletzt aktualisiert: 23.11.2022, 18:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App