Irrfahrt mit geklautem Sprinter: Pakete auf der B27 verloren

51-Jährige hat auf den Fildern einen Sprinter geklaut und ist über die B27 bis Tübingen gefahren

Von ST

Der Paketzusteller hatte seinen Sprinter um kurz vor 7 Uhr am Donnerstagmorgen in Ruit (Ostfildern) nur kurz abgestellt, um in einer Apotheke ein Paket abzugeben. Den Schlüssel ließ er stecken und die Schiebetür offen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.