Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
50 Jahre Zelle – Aktionswoche startet mit Ausstellungseröffnung
Reutlingen

50 Jahre Zelle – Aktionswoche startet mit Ausstellungseröffnung

Draußen dröhnte der Ton-Steine-Scherben-Song „Das ist unser Haus“ aus den Lautsprechern und hinter dem Haus wurde an der Klanginstallation getrommelt. Drinnen liefen die letzten Vorbereitungen für die Ausstellung über 50 Jahre autonome Jugendhaus-Geschichte.

11.07.2018
  • uk

Einen Monat lang hat Elsemarie Lichtenberger, die seit acht Jahren in der Zelle aktiv ist, alte Zeitungsberichte, Plakate, Flyer, Konzertankündigungen und andere Dokumente gesichtet und chronologisch zusammengestellt.

Die Schau beginnt auf der Treppe zur Galerie mit einem großformatigen Transparent, auf dem die Gründungsmitglieder abgebildet sind. Einige von ihnen werden das Jubiläum sicher nutzen, um sich auf der Insel mit anderen Ehemaligen zu treffen. 50 Jahre Zelle, das sind auch 50 Jahre, in denen das autonome Jugendzentrum immer wieder gefährdet war. Auch in der letzten Zeit gab es Probleme mit Stadt und Landkreis wegen der Finanzierung, was Lichtenberger nicht nachvollziehen kann: „Wir sind das einzige selbstveraltete Zentrum seit 50 Jahren. Schade, dass uns nicht mehr Vertrauen entgegen gebracht wird.“

Noch sei nicht klar, ob die notwendigen Zuschüsse (3000 Euro vom Landkreis, 10000 Euro von der Stadt) für die Festival-Woche freigegeben werden. Immerhin hat der Landkreis am Montag einen entsprechenden Sperrvermerk aufgehoben, die Stadt will kommende Woche nachziehen. Am heutigen Mittwoch gibt es Workshops und Vorträge, morgen die große Streetparade, die gegen 17 Uhr im Bürgerpark startet und dann quer durch die Stadt zur Zelle führt.

Jeweils acht Bands treten dort am Freitag und am Samstag auf – Eintritt wird nur am Samstag verlangt. Die Aktionswoche endet in der Samstagnacht mit einer großen Aftershowparty. Davor wird Lichtenberger die Exponate aber in Sicherheit bringen, denn die werden spätestens in 10 Jahren wieder gebraucht./Bild: Haas

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.07.2018, 11:01 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Ulrike Pfeil über eine typisch deutsche Unsitte Mallorca in der Tübinger Stiftskirche
Thomas de Marco zum deutschen WM-Desaster Nebenwirkungen auf die Bundesliga ausgeschlossen
Tübinger Friedenswoche Dem Sterben entgegentreten
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular