Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Esslingen

31-Jähriger nach Angriff auf Bekannten in U-Haft

Weil er in Esslingen auf einen Bekannten eingestochen und diesen schwer verletzt haben soll, ist ein 31-Jähriger in Untersuchungshaft gekommen.

26.02.2020

Von dpa/lsw

Esslingen. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen versuchter Tötung. Eine Richterin habe am Mittwoch Haftbefehl erlassen und diesen in Vollzug gesetzt, teilten die Behörden mit. Das 34 Jahre alte Opfer wurde nach dem Vorfall in der Nacht auf Dienstag in einer Klinik behandelt.

Nach dem Angriff war der Täter geflohen. Die Polizei fahndete nach ihm mit mehreren Streifenwagen, Spürhunden und einem Hubschrauber. Kurze Zeit später nahm sie den Verdächtigen in seiner Wohnung fest. Der Mann ist der Polizei schon wegen mehrerer Gewalttaten und Eigentumsdelikten bekannt. Mit dem Opfer soll der 31-Jährige zuvor Streit gehabt haben.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2020, 19:31 Uhr
Aktualisiert:
26. Februar 2020, 18:39 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. Februar 2020, 18:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+