Rottenburg

25-Jähriger auf offener Straße ausgeraubt

Zur Tat am Sonntag beim Rathaus-Parkhaus werden Zeugen gesucht.

24.05.2021

Von ST

Symbolbild: ©jgfoto - stock.adobe.com

Symbolbild: ©jgfoto - stock.adobe.com

Ein 25-Jähriger wurde am Sonntag gegen 21.30 Uhr in der Poststraße an einem Einkaufsmarkt zunächst von einem Unbekannten angesprochen und gerempelt. Beim Parkhaus „Alte Welt“ (Rathaus) wurde er laut Polizei von zwei Tätern gegen die Wand gedrückt und mit einem Messer bedroht. Die Unbekannten klauten demnach einen 20-Euro-Schein sowie die Monatsfahrkarte des 25-Jährigen. Außerdem nahmen sie ihm seine weißen Nike-Schuhe sowie einen Windbreaker ab.

Die Täter flüchteten, beide haben laut Polizei einen dunklen Teint. Einer ist etwa 18 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, hat längere dunkle Haare, trug eine blaue Jacke und Jeans. Der andere Täter ist zwischen 16 und 18 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, bekleidet mit einem hellen T-Shirt, einer braunen Base-Cap und einer jeansähnlichen Hose. Zeugen sollen sich bei der Polizei unter der Rufnummer 07472/9801-0 melden.

Zum Artikel

Erstellt:
24.05.2021, 12:42 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 26sec
zuletzt aktualisiert: 24.05.2021, 12:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App