Nach Seitensprung mit Enthüllung gedroht

22-jähriger Automobilkaufmann erpresste von Rottenburgerin mehr als 19.000 Euro

Von Dorothee Hermann

Wegen Erpressung in zwei Fällen verurteilte das Jugendschöffengericht Tübingen am Mittwochvormittag einen 22-Jährigen aus Bayern zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.