Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen

15-Jährige wurde auf einem Spielplatz von zwei Männern attackiert

Noch völlig im Dunkeln liegen die Hintergründe eines gewaltsamen Übergriffs auf ein 15-jähriges Mädchen am Montag auf dem Spielplatz in der Reutlinger Carl-Diem-Straße.

21.11.2017

Von ST

Symbolbild: © Ssogras - Fotolia.com

Sie war dort nach Angaben der Polizei gegen 15.30 Uhr plötzlich von hinten an der Schulter gepackt und herumgerissen worden. Vor ihr standen zwei junge Männer, die offenkundig ohne Grund und ohne etwas zu sagen auf die 15-Jährige einschlugen und dann noch auf das am Boden liegende Opfer eintraten. Die Jugendliche erlitt erhebliche Verletzungen, musste aber nicht stationär in einer Klinik aufgenommen werden.

Die beiden Männer mit dunklem Teint waren etwa 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß und von normaler Statur. Einer der beiden hatte sehr kurze Dreadlocks und war mit Blue-Jeans und einem blauen Kapuzenpullover bekleidet. Sein Begleiter hatte sehr kurzrasierte Haare und trug eine schwarze Jacke sowie eine schwarze Hose.

Der Reutlinger Polizeiposten Nord bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07121 / 96110.

Zum Artikel

Erstellt:
21. November 2017, 17:02 Uhr
Aktualisiert:
21. November 2017, 17:02 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. November 2017, 17:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+