Dußlingen

1000 Liter Diesel geklaut

Auf Diesel-Kraftstoff hatten es Diebe am Wochenende auf einer Großbaustelle im entstehenden Gewerbegebiet Untere Breite abgesehen.

16.04.2018

Von ST

In der Zeit von Samstag, 18.30 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, brachen die Diebe einen Lagercontainer auf, aus dem sie mehrere Kanister Sprit entwendeten. Mit dem Werkzeug, das sie darin vorfanden, machten sich die Diebe anschließend an einer mobilen Tankstelle zu schaffen. Es gelang ihnen, daraus etwa 500 Liter Diesel abzuzapfen.

Weiteren Kraftstoff erbeuteten die Täter aus mehreren Baustellenfahrzeugen, deren Tanks sie mit teils brachialer Gewalt aufgebrochen hatten. Die Polizei schätzt, dass auf diese Weise weit über 1.000 Liter Diesel abhandenkamen.

Der angerichtete Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf zirka 3000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
16. April 2018, 14:39 Uhr
Aktualisiert:
16. April 2018, 14:39 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. April 2018, 14:39 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App