Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Heidenheim

1. FC Heidenheim will Karlsruher SC auf Distanz halten

Auch nach den jüngsten beiden Heimsiegen sieht Trainer Frank Schmidt den 1. FC Heidenheim noch nicht auf der sicheren Seite und hofft deshalb beim Karlsruher SC auf einen weiteren Erfolg.

11.03.2016
  • dpa/lsw

Heidenheim. «Wenn wir alles verlieren, steigen wir noch ab», sagte Schmidt zwei Tage vor der Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky). Zudem will der Fußball-Zweitligist, der derzeit 35 Punkte hat, auch nach diesem Spieltag noch vor dem Tabellennachbarn KSC (34) stehen.

Schmidt erwartet im Wildparkstadion einen Abnutzungskampf und ließ unter der Woche daher zweikampfbetonte Spielformen trainieren. Nach dem 2:0 über Aufstiegsaspirant FC St. Pauli hatte er seinen Profis zwei Tage frei gegeben und war danach selbst überrascht, «wie schnell das Team wieder seinen Rhythmus gefunden hat». Allerdings haben die Heidenheimer noch keines ihrer bisher fünf Pflichtspiele in der Zweiten und Dritten Liga gegen Karlsruhe gewinnen können.

Neben Außenverteidiger Ronny Philip (Magenerkrankung) steht auch Mathias Wittek weiterhin nicht zur Verfügung. Beim Innenverteidiger ist erneut eine muskuläre Verletzung aufgetreten, er wird wohl bis nach Ostern pausieren müssen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.03.2016, 14:25 Uhr | geändert: 11.03.2016, 13:45 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Tobias Zug über die Ablösesumme von Thilo Kehrer Kämpfen um die Krümel vom Kuchen aus Paris
Kommentar über die kuriose Art, wie Südkorea seine Sportler motiviert  Auf der Jagd nach Gold
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular