Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Heidenheim

1. FC Heidenheim mit viel Respekt vor Schlusslicht Duisburg

Der 1. FC Heidenheim ist klarer Favorit gegen den Aufsteiger MSV Duisburg. Dennoch geht der schwäbische Fußball-Zweitligist mit viel Respekt in die Partie gegen den Tabellenletzten am Sonntag (13.30 Uhr/Sky).

16.10.2015
  • dpa

Heidenheim.«Wir werden den MSV auch nicht zu einem Prozent unterschätzen», sagte Heidenheims Trainer Frank Schmidt am Freitag.

In der Heimtabelle ist Heidenheim Zweiter - punktgleich mit Primus 1. FC Nürnberg. Der MSV Duisburg hat auswärts jedes Spiel verloren. Doch Schmidt warnte sein Team vor den «Zebras». Zumal die Duisburger am vergangenen Spieltag gegen den SC Paderborn 07 ihren ersten Sieg errangen. «Das ist ein Signal - auch fürs Umfeld», sagte der Coach.

Nach dem stark herausgespielten 4:0 beim FSV Frankfurt scheint Schmidt seine Stammformation gefunden zu haben. Allerdings waren zuletzt einige Akteure angeschlagen, unter anderem der zuletzt überzeugende Mittelfeldspieler Sebastian Griesbeck (Schulterprobleme).

1. FC Heidenheim mit viel Respekt vor Schlusslicht Duisburg
Der Heidenheimer Trainer Trainer Frank Schmidt auf der Bank. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.10.2015, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Fußball-Landesliga | Die Nachlese Wahnsinniger Sieg zur Premiere
Schwitzkasten-Fußball-Elf der Woche Wieder mal die Baurs
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular