Tübingen

Biotech-Unternehmen Cegat verdreifacht sich

Der Tübinger Genanalyse-Spezialist Cegat wächst stark im Technologiepark und will im kommenden Jahr mit mehreren hundert Beschäftigten in einem Neubau operieren. Auch die Nähe zu den KI-Einrichtungen ist ein Standortargument.

22.09.2022

Von Eike Freese

In der Rangliste der mitarbeiterstärksten Firmen in Tübingen schieben sich die Biotech-Unternehmen immer weiter nach vorne. Der Diagnostik-Mittelständler Cegat ist in den vergangenen Jahren auf über 400 Beschäftigte angewachsen – und das in einer Geschwindigkeit, die sogar ein paar Wachstumsschmerzen verursachte. Am Standort Tübingen hieß es für das Biotech-Unternehmen zunächst, sich mit Ausweich...

91% des Artikels sind noch verdeckt.