Deutschland

Regie: Marc Schlegel
Mit: Michael Lott, Christiane Seidel, Michael Kessler

- ab 12 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating
Film bewerten
rating rating rating rating rating
11.09.2015

Von tol

Nach der „Kirche im Dorf? folgt der nächste Schwabenstreich. In dem Mundart-Lustspiel bewältigt ein Baumarkt-Angestellter seinen Frust, indem er nachts Autos abfackelt. Als dabei eine Frau verletzt wird, schleppt er sie zu sich nach Hause ? was sich alsbald als schwerer Fehler entpuppt. „Der karikaturhaft überzogene Film pendelt sich zwischen Agentenfilm-Parodie, Klamauk und Situationskomik auf unterstem Comedy-Level ein? (Filmdienst).

Zum Artikel

Erstellt:
11. September 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
15. Oktober 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. Oktober 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App