SSV Reutlingen verliert Geisterspiel

Geisterspiel: Der SSV Reutlingen hat in der der Fußball-Oberliga 0:3 (0:1) gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen verloren. Der SSV spielte nach einem WFV-Urteil vor leeren Rängen, weil beim Heimspiel des SSV gegen die Stuttgarter Kickers Pyros gezündet worden waren. Die SSV-Fangruppierung Szene E hatte aber vor dem Kreuzeichestadion ein Fest organisiert, wo das Spiel live übertragen wurde.

zum Artikel
Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information
  • EMail
  • Facebook
  • Twitter
Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.