Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zwischen Armut und Fußball in Afrika

Rainer Willfeld arbeitet als Projektleiter in Burundi

Seit Februar dieses Jahres leitet der Tübinger Fußballlehrer Rainer Willfeld ein Fußball-Langzeitprojekt in Burundi. Der 68-Jährige schult dort Trainer und Spieler – in einem der ärmsten Länder der Welt.

26.09.2013

Von Tobias Zug

Jetzt also Burundi in Ostafrika. Dort, wo 80 Prozent der Bewohner von weniger als einem Euro pro Tag leben. Wo fast die Hälfte an Hunger leidet. Und die meisten „eine reservierte Haltung gegenüber Fremden haben“, wie Rainer Willfeld sagt. Anders als in Westafrika, wo der Tübinger als Fußballtrainer unter anderem in Togo und Burkina Faso arbeitete: „Westafrika ist bunt, lachend, strahlende Gesicht...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2013, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
26. September 2013, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. September 2013, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+