Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen Fußball-Kreisliga

Militärgruß nach Kreisliga-Tor

Nachdem Kicker vom SV Anadolu Reutlingen am Sonntag beim 6:2-Heimsieg gegen den SV Rommelsbach den Militärgruß gezeigt haben, hat der Württembergische Fußball-Verband (WFV) den Klub um eine Stellungnahme gebeten.

16.10.2019

Von ST

So sollen Kicker des SV Anadolu Reutlingen am Sonntag einen Treffer bejubelt haben. Screenshot

Im Sozialen Netzwerk „Facebook“ war ein Bild aufgetaucht, dass Spieler des türkischen geprägten Reutlinger Fußball-Klubs beim Torjubel zeigen soll. Wie Spieler der türkischen Fußball-Natioinalmannschaft in der Europameisterschafts-Qualifikation jüngst, salutieren auf dem Bild auch die Kreisliga-Kicker. Hintergrund der Geste ist die Militär-Offensive der türkischen Armee in Nordsyrien. Mit der Geste zeigen die Fußballer ihre Solidarität mit den Soldaten und dem Einmarsch.

In einer E-Mail hatte eine Zuschauerin den Württembergischen Fußball-Verband auf den Fall hingewiesen. In einer E-Mail antwortete der WFV nun: „Der konkrete Fall beim SV Anadolu Reutlingen ist uns bekannt. Wir haben bereits Kontakt mit dem Verein aufgenommen und um eine Stellungnahme gebeten. Auf dieser Grundlage prüfen wir derzeit mögliche sportrechtliche Konsequenten für die beteiligten Spieler bzw. den Verein.“

Zum Artikel

Erstellt:
16. Oktober 2019, 16:48 Uhr
Aktualisiert:
16. Oktober 2019, 16:48 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Oktober 2019, 16:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+