Tübingen · Fußball-Landesliga

Fühlt sich wohl da oben

Jonathan Annel geht in die neunte Saison beim SSC.

28.04.2020

Von tzu

Jonathan Annel. Archivbild: Ulmer

Jonathan Annel (30) bleibt auch in der kommenden Saison Trainer des Fußball-Landesligisten SSC Tübingen – egal, in welcher Liga. In der aktuell unterbrochenen Saison ist der SSC nach 20 Spielen Tabellenletzter mit 15 Punkten. „Ich fühle mich weiter wohl da oben“, sagt Annel über den Klub aus der Tübinger Nordstadt, „es gibt keinen Grund zu gehen, zumal ich in der Rückrunde einen Ruck durch die Mannschaft gesehen habe. Der Übergangsprozess in der Mannschaft ist auch noch nicht zu Ende, da wäre es falsch gewesen, zu gehen.“ Annel ist seit 2012 Trainer der ersten Mannschaft des SSC.

Albern mit Kevin Prince Boateng

Videochat Youssouph Bayo und Kevin Prince Boateng
Videoplayer konnte nicht geladen werden.

Videochat mit SSC-Angreifer Youssouph Bayo und Kevin Prince Boateng (Besiktas Istanbul). Video: Youssouph Bayo

01:52 min

Der Verbleib von Annel sei für SSC-Angreifer Youssouph Bayo ein wichtiger Punkt, ob er bleibt. „Ich habe Gespräche mit ein paar Teams, aber wenn Jona bleibt, überlege ich auch, mit in die Bezirksliga zu gehen“, sagt Bayo.

Gespräche führt der 19-Jährige zurzeit auch mit Profi-Kickern aus anderen Ligen: Bayo ist fleißig auf dem Onlinedienst „Instagram“ unterwegs und bekommt da mit, wenn ein Starkicker, dem er folgt, auf Livesendung geht und Fans diese kontaktieren können. So hatte Bayo unter anderem ein Video-Gespräch mit Ex-Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng (jetzt Besiktas Istanbul), einem Kicker vom FC Everton und Änis Ben-Hatira vom Drittligisten Karlsruher SC. Von Ben-Hatira wollte Bayo wissen, warum er vom Erstligisten Hertha BSC Berlin in die dritte Liga gewechselt sei. „Ist halt leider so passiert“, antwortete dieser. Mit Boateng schäkerte Bayo albern rum. „Der war schon gut drauf“, sagt Bayo.

Zum Artikel

Erstellt:
28. April 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
28. April 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. April 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App