Hildrizhausen/Stuttgart · Fußball

WFV-Präsident Matthias Schöck: „Dass es mal laut werden kann, ist normal“

Von Tobias Zug und Vincent Meissner

Rund um den Deutschen Fußball-Bund DFB gibt es seit Monaten Querelen. WFV-Präsident Matthias Schöck spricht im Interview über seine Sicht auf die angespannte Lage.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.