Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Vincent Meissner über die TV-Zukunft des Amateurfußballs

Damit Sie auch im Urlaub kein Tor des SSV verpassen

Die schöne neue Medienwelt macht’s möglich: Wer künftig die Heimspiele des SSV Reutlingen live sehen will, muss nicht mehr unbedingt ins Kreuzeiche-Stadion pilgern. Ab dem Oberliga-Auftakt am 11. August mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger Ilshofen überträgt der Anbieter Sporttotal.tv die Reutlinger Heimpartien kostenlos als Livebild ins Internet. Wer nicht das ganze Spiel sehen will, kann hinterher auch nur die Zusammenfassung anschauen.

28.07.2018

Von Vincent Meissner

In diesen Tagen baut die Firma die etwa 10000 Euro teure Technik mit der dazugehörigen vollautomatischen 180-Grad-Kamera, die ein bisschen an R2D2 aus „Krieg der Sterne“ erinnert (siehe Bild), unters Reutlinger Tribünendach. Der SSV ist einer der ersten Vereine in der Oberliga Baden-Württemberg, bei dem das System live gehen soll. Bislang haben Oberachern und Bahlingen die Technik installiert. Nö...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juli 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
28. Juli 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. Juli 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+