Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Veranstaltungskalender

Rubrik
Ort
Text Info
Von
Bis
11 Treffer wurden zu Ihrer Suche gefunden:
Mittwoch, 22.02.2017
18:15
Vortrag
Tübingen
Deutsch-Amerikanisches Institut
14:00 - 16:00
Führungen
Bebenhausen
Schloss Bebenhausen
15:30
Vortrag
Bad Urach
Gesundheitszentrum Schwäbische Alb
18:30
Literatur
Tübingen
Hölderlinturm
20:00 - 21:30
Vortrag
Bad Niedernau
Emil-Schlegel-Klinik
19:30
Vortrag
Gächingen
Schulhaus
18:30 - 19:30
Vortrag
Tübingen
Deutsch-Amerikanisches Institut
15:00
Vortrag
Reutlingen
Treffpunkt für Ältere
20:00
Seite:2>(11 Treffer)
Aus der Filmregion
Neueste Artikel
Zuletzt kommentiert
I like that comment "Denzel Washington redet einfach zu viel"! Das bringt das Problem mit diesem Schauspieler auf einen Punkt. Die Filme, die er macht, hören sich spannend an, sind aber stinklangweilig und viel zu lang und außerdem redet der Denzel die ganze Zeit. Ich habe den Film gesehen mit dem Zug, der sich selbstständig macht (gähnend langweilig), mit dem Piloten, der alkoholisiert fliegt (nach dem Film haben wir uns dumm angeschaut und uns gefragt, wer die blöde Idee hatte, in diesen Film zu gehen). Diesen Film werde ich mir NICHT anschauen, der wirkt schon so holzschnitzartig, dass mir der Trailer reicht. Außerdem finde ich blöd, dass Denzel Washington als privelegierter Mensch das Rassissmusproblem immer unter den Teppich kehrt, nach dem Motto: Leute werden immer und überall benachteiligt, da braucht sich keiner so anzustellen..
Der Frauenversteher über Fences
Aus der Filmwelt
Neueste Artikel
Neue Trailer
Neueste

Kino Suche im Bereich
nach Begriff