Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Veranstaltungskalender

Rubrik
Ort
Text Info
Von
Bis
126 Treffer wurden zu Ihrer Suche gefunden:
Montag, 26.09.2016
18:45
Filme
Tübingen
Museum
Ganztägig
Vortrag
Reutlingen
Pfarrsaal der Marienkirchengemeinde, Metzgerstra
19:30
16:15
Filme
Tübingen
Arsenal
20:30
Filme
Bad Urach
forum 22:
10:00 - 18:00
07:30 - 16:45
Sonstiges
Tübingen
Botanischer Garten
15:00
18:30
20:50
Filme
Reutlingen
Cineplex Planie
15:45
18:00
Filme
Tübingen
Blaue Brücke
Seite:23...>(126 Treffer)
Aus der Filmregion
Neueste Artikel
Zuletzt kommentiert
In zwei der besten Filme dieses Jahres BIRNENKUCHEN und EL OLIVO werden alte Bäume ausgerissen. Zufall? Bei einem uralten Olivenbaum kann man das vielleicht mit der Sprengung der Buddhastatuen in Afghanistan vergleichen. Keine Ahnung, ob es besser ist, wenn das Sakrileg ganz modern für 30000 Euro und nicht aus religiösem Wahn geschieht. Vergleicht man EL OLIVO mit den Filmen CAPTAIN FANTASTIC und ALLES WAS KOMMT (Wo Natalie mit philosophischen Stützrädern für den Rest ihres Lebens versteinert) ist er auf jeden Fall der Lebendigste: sehr witzig und sehr traurig, sehr politisch und mit einem genialen Happy End. Icíar Bollaín hat mit ÖFFNE MEINE AUGEN den m. W. besten Film über Gewalt gegen Frauen gedreht und mit UND DANN DER REGEN einen der besten über die offenen Adern Lateinamerikas. Mit EL OLIVO hat sie ein neues originelles Highlight gesetzt.  
Klex über El olivo - Der Olivenbaum
Aus der Filmwelt
Neueste Artikel
Neue Trailer
Neueste

Kino Suche im Bereich
nach Begriff