Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Walddorfhäslach

Zwei Verletzte, hoher Schaden

Zwei verletzte Autofahrer und Totalschaden in Höhe von 30.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag auf der B 464 bei Walddorfhäslach.

08.11.2012

Walddorfhäslach. Dort bog gegen 14.45 Uhr ein 77-jähriger Audi-Fahrer von der Dettenhäuser Straße auf die Bundesstraße ein und missachtete die Vorfahrt eines von links von der B 27 kommenden Golf, berichtet die Polizei. Bei dem Zusammenprall wurden der Unfallverursacher und die 30-jährige Golffahrerin mittelschwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Erste Meldungen, wonach eine Person im Wagen eingeklemmt sei, bestätigten sich nicht; die Feuerwehr war deshalb aus Reutlingen und Walddorfhäslach angerückt. Während der Bergung wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet, so dass es keine wesentlichen Behinderungen gab.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.11.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil