Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ulm/Schwäbisch Hall

Zeitung: Ehemalige Ku-Klux-Klan-Mitglieder in der NPD aktiv

Mehrere ehemalige Mitglieder des Schwäbisch Haller Ku-Klux-Klans (KKK) sind nach Informationen der «Südwest Presse» (Samstag) heute in der NPD aktiv.

25.01.2013
  • von dpa

Ulm/Schwäbisch Hall. Das belege ein Dokument des Verfassungsschutzes, das der in Ulm erscheinenden Zeitung nach eigenen Angaben vorliegt. Der Klan in Schwäbisch Hall war in die Schlagzeilen geraten, weil öffentlich wurde, dass zu den früheren Mitgliedern zwei Böblinger Polizisten zählten. Am Freitag war beim Verfassungsschutz niemand für eine Stellungnahme erreichbar.

Eines der insgesamt 19 in dem Dokument genannten Mitglieder sitze heute für die NPD im Stadtrat von Wernigerode im Harz und habe bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2011 auf der NPD-Landesliste gestanden, schrieb die Zeitung weiter. Die Partei scheiterte an der Fünf-Prozent-Hürde. Ein weiteres ehemaliges KKK-Mitglied kandidiere in Essen als NPD-Bewerber für den Stadtrat, so der Bericht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.01.2013, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil