Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
*/-->

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Tennis

Vorbild Federer auf den Fersen

Alexander Zverev geht als Weltranglistendritter ins ATP-Finale von London.

07.11.2017
  • DPA

Paris/Stuttgart. Deutschlands bester Tennisspieler, Alexander Zverev, geht als Nummer drei der Welt ins ATP-Finale. Trotz seiner Auftaktniederlage in Paris-Bercy verbesserte sich der 20-jährige Hamburger um einen Platz und steht vor dem Saisonabschluss der acht besten Profis des Jahres so gut da wie noch nie. Nur Zverevs Vorbild Roger Federer und der Branchenanführer Rafael Nadal sind in der Weltrangliste vor ihm platziert. Als erster Deutscher seit Rainer Schüttler vor 14 Jahren hat sich Zverev fürs ATP-Finale qualifiziert, das am Sonntag in London beginnt. Zverev hat außerdem seine Zusage fürs Erstrundenmatch im Davis Cup gegeben – vom 2. bis 4. Februar in Australien im Anschluss an die Australian Open.

Unterdessen ist Julia Görges nach ihrem Titel im chinesischen Zhuhai in der gestern veröffentlichen Weltrangliste nun auch offiziell die Nummer 14 und erreichte damit ebenfalls die beste Platzierung ihrer Karriere. Ihre Saison hatte die deutsche Nummer eins aus Bad Oldesloe am Sonntag mit dem Erfolg bei der WTA Elite Trophy beendet. Angelique Kerber rutschte dagegen weiter ab und fiel als 21. aus den Top 20. Die Kielerin hatte zuletzt im Februar 2012 nicht zu den besten 20 Spielerinnen der Welt gezählt. dpa

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.11.2017, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular