Wannweil

Von der Sonne geblendet

Von uha

Weil er von der tiefstehenden Sonne geblendet wurde, hat ein 35-jähriger Wannweiler am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht.

Der 35-Jährige wollte mit seinem 1er BMW von der Robert-Bosch-Straße nach rechts in die Kirchentellinsfurter Straße einbiegen. Dabei fuhr er einen so großen Bogen, dass er auf die Gegenfahrbahn geriet.

Ein entgegenkommender 44-Jähriger versuchte noch nach rechts auszuweichen. Trotzdem krachten beide Fahrzeuge im Einmündungsbereich seitlich frontal gegeneinander.

Die Fahrzeuglenker blieben unverletzt. An ihren Autos dürfte mit insgesamt etwa 12000 Euro wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


19.06.2017 - 17:02 Uhr