Fünf Sätze bis zur Niederlage

Volleyballer des TV Rottenburg verlieren spannenden Saisonauftakt gegen Bestensee

Von tol

Das Auftaktspiel in die neue Volleyball-Bundesliga-Saison musste der TV Rottenburg erst im Entscheidungssatz verloren geben.

Volleyballer des TV Rottenburg verlieren spannenden Saisonauftakt gegen Bestensee

TV Rottenburg - Netzhopers KW: Block TV Rottenburg mit Johannes Moennich, Lars Wilmsen und Tim Grozer (v.li.). Bild: Ulmer

Was für ein Spektakel zum Auftakt in die Volleyball-Bundesliga. Der TV Rottenburg verliert vor 1700 Zuschauern in der Tübinger Paul-Horn-Arena (mit 15:25, 18:25, 25:21, 25:20, 11:15) gegen die Netzhoppers KW Bestensee.

Die Rottenburger Mannschaft von Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger startete schwach und verlor die ersten beiden Sätze klar. Dann fing sich der TVR aber, zeigte sich verbessert in allen Elementen und glich aus zum 2:2. Im Entscheidungssatz waren die Netzhoppers dann aber die Nervenstärkeren und gewannen mit 15:11.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


14.10.2017 - 22:08 Uhr