Ofterdingen

Vier Verletzte bei Auffahr-Unfall

Von ST / Bild: Franke

Bei einem Unfall am Sonntag haben sich vier Personen teils schwer verletzt.

Vier Verletzte bei Auffahr-Unfall

Ein 39-Jähriger fuhr mit seinem Fiat auf der Landesstraße beim McDonalds Richtung Mössingen und übersah dabei einen haltenden Polo (Bild) und einen Fiat Punto vor der Einmündung in die Mössinger Straße.

Nahezu ungebremst krachte er ins Heck des Polo, der auch den Punto erwischte. Ein Notarzt, drei Rettungswagen und die Feuerwehr mit 18 Einsatzkräften waren zur Stelle. Schaden: rund 17000 Euro.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


09.10.2017 - 20:38 Uhr