Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübinger Student wohl durch Sturz vom Balkon gestorben
Symbolbild: pattilabelle - fotolia.com
Schwere innere Verletzungen

Tübinger Student wohl durch Sturz vom Balkon gestorben

Nach dem Fund eines toten Studenten im Garten eines Tübinger Verbindungshauses deutet vieles auf einen Sturz hin.

31.01.2017
  • ik/dpa

Tübingen.Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, hat die Obduktion keinen Hinweis auf ein Gewaltverbrechen gegeben. Der 20-Jährige starb an schweren inneren Verletzungen. Diese könnte er sich bei einem Sturz zugezogen haben.

Ob der Student von dem Balkon fiel, unter dem er am Samstag im Garten des Verbindungshauses auf dem Österberg gefunden wurde, ist unklar. Der Balkon ist nur knapp vier Meter hoch. Außerdem muss die Polizei noch klären, ob der junge Mann überhaupt auf den Balkon hätte gelangen können. Die Party, die am Freitag in dem Verbindungshaus gefeiert wurde, fand in einem anderen Stockwerk statt. Dort war der 20-Jährige zuletzt gesehen worden. Wie viel er getrunken hatte, ist noch nicht bekannt. Das Ergebnis einer Blutprobe wird erst am Wochenende erwartet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

31.01.2017, 14:11 Uhr | geändert: 31.01.2017, 14:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Schöner Arbeiten - Bedeutung von Architektur für Unternehmen der Region
Neueste Artikel
Bildergalerien
Videos

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular