Hayingen

Stromaggregatin Brand geraten

Von hz

Zum Brand eines Notstromaggregates kam es am Samstagmittag in Hayingen.

Wegen eines Stromausfalls im Wendelinusweg war das Aggregat aktiviert worden. Das Feuer entstand laut Polizei wahrscheinlich in Folge eines technischen Defektes. Angesichts der starken Rauchentwicklung schaffte es der Besitzer nicht, das Feuer selbst zu löschen. Die Feuerwehr rückte mit 20 Leuten und drei Fahrzeugen aus. Durch deren schnelles Eingreifen wurde ein Gebäudeschaden verhindert, auch verletzt wurde niemand. Am Aggregat entstand Schaden in Höhe von 1000 Euro.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


05.03.2017 - 14:09 Uhr