Simpel

Simpel

Von Verleih

Bloß nicht ins Heim! Der Roadtrip eines ungleichen wie unzertrennlichen Bürderpaars droht zu eskalieren.

Simpel

Bild: Universum

Inhalt: Die Brüder Ben und Barnabas sind unzertrennlich. Sein kindliches Gemüt hat dem 22-jährigen Barnabas den Spitznamen „Simpel“ eingebracht: Er ist geistig auf dem Stand eines Dreijährigen. Als die Mutter stirbt, soll Barnabas deshalb in ein Heim. Zusammen flüchten die Brüder und schnell ist klar: Um Simpel zu helfen, müssen sie ihren Vater David treffen – ein Wiedersehen nach 15 Jahren.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


08.11.2017 - 17:48 Uhr