Musical

Schaulaufen vor der Premiere

Von CAROLINE HOLOWIECKI

Prominente präsentieren sich bei der ersten Vorstellung von „Bodyguard“ auf dem roten Teppich.

Stuttgart. Am Donnerstag ist es so weit: „Bodyguard“ kommt auf die Musical-Bühne in Möhringen. Auch viele Stars und Sternchen interessieren sich dafür, wie eine der bekanntesten Film-Liebesgeschichten auf der Stuttgarter Bühne umgesetzt wird. Und wie Hauptdarstellerin Aisata Blackmann mit der Rolle zu recht kommt, die im Film Whitney Houston blendend ausfüllte.

Unter den prominenten Gästen sind nach Auskunft von Stage Entertainment die Schauspielerin Natalia Wörner, die Moderatoren Collien Ulmen-Fernandes und Jochen Bendel, der GZSZ-Darsteller Jörn Schlönvoigt samt seiner schwangeren Freundin Hanna Weig, der Schauspieler und S21-Gegner Walter Sittler, die DJane Giulia Siegel, der frühere National- und VfB-Torhüter Timo Hildebrand sowie die Schlagersängerin Anita Hofmann.

Über den Roten Teppich flanieren werden zudem die Stuttgart-TV-Ermittler Schauspieler Richy Müller (Tatort) und Astrid Fünderich (SOKO Stuttgart), der Sänger Alexander di Capri, die schrille Travestiekünstlerin Wommy Wonder, der nicht minder extravagante Designer und „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“-Teilnehmer Julian F. M. Stoeckel, der Ex-DSDS-Gewinner Daniel Schumacher, der Kreuzfahrt-Geschäftsführer Dennie Schmidt-Blessing, die Moderatorinnen Tatjana Gessler und Sonja Faber-Schrecklein sowie der der eben wiedergewählte Bundestagsabgeordnete Stefan Kaufmann. car


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


27.09.2017 - 06:00 Uhr