Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
*/-->

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
SC Freiburg fordert geringere Anwendung des Videobeweises
Jochen Saier. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa
Freiburg

SC Freiburg fordert geringere Anwendung des Videobeweises

Sportvorstand Jochen Saier vom SC Freiburg erhofft sich für die Zukunft klarere Regeln für den Umgang mit dem Videobeweis und eine deutlich reduzierte Nutzung.

07.11.2017
  • dpa

Freiburg. Wie es bisher gelaufen ist, sei inakzeptabel, sagte Saier am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. «Weniger Eingriff wäre mehr, sonst leidet der Fußball darunter und es wird etwas kaputt gemacht.»

Die Steuerung des Gesamtprojekts sei bisher äußerst bescheiden gewesen. «Es muss eine Klarheit in der Struktur geben. So ein hochkomplexes Projekt kann nur mit einer guten Kommunikationslinie und Klarheit funktionieren», betonte der 39-Jährige.

Dass der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nach etlichen Problemen mit dem Videobeweis am Montag Hellmut Krug die Projektleitung entzogen hatte, wollte Saier nicht bewerten. «Wir waren oft genug betroffen und haben es oft genug kommentiert, so dass ich die Personalie eigentlich nicht auch noch kommentieren möchte», sagte er.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.11.2017, 13:52 Uhr | geändert: 07.11.2017, 13:10 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular