Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gomaringen

Rotzfrecher Einbrecher

Recht dreist ging ein Einbrecher vor, der am Mittwochabend in ein Einfamilienhaus in der Engelhagstraße einstieg.

24.01.2013
  • von ST

Gomaringen. Im Schutz der Dunkelheit wuchtete er auf der Rückseite ein Fenster ins Schlafzimmer auf und stieg so in das Haus ein. Während sich die Bewohner im Wohnzimmer aufhielten, durchwühlte der Dieb die Schubladen und nahm Schmuck von noch nicht bekanntem Wert mit. Als das Ehepaar zu Bett gehen wollte, entdeckten sie den Einbruch. So gegen 19 Uhr hatten sie ein Geräusch gehört, aber angenommen, dass es das Knarren der Holzdecke sei. Vermutlich wurde zu diesem Zeitpunkt der Einbruch verübt. Anhand der Spuren dürfte sich der Eindringling nur im Schlafzimmer aufgehalten haben.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.01.2013, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil