Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rollerfahrer und Sozius verletzt

Ein 16-jähriger Rollerfahrer und sein 14 Jahre alter Sozius sind am Montagabend zwischen Walddorf und Häslach verunglückt. Wie die Polizei berichtet, war der Jugendliche mit seinem Mofa-Roller gegen 19.45 Uhr ohne Schutzhelm auf der Straße Weiherwiesen in Richtung Häslach unterwegs.

09.05.2012

Weitere Themen

Walddorfhäslach. In einer lang gezogenen Linkskurve kam er, infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, von der Fahrbahn ab auf den unbefestigten Randstreifen. Er verlor daraufhin die Kontrolle über seinen Roller und stürzte samt seinem Sozius nach links auf die Fahrbahn.

Dabei zogen sich die beiden Jugendlichen mittelschwere Verletzungen zu. Wie eine Überprüfung des Motor-Rollers durch die Polizei ergab, war aufgrund technischer Veränderungen zur Erhöhung der Geschwindigkeit die Betriebserlaubnis des Zweirades erloschen und auch die Verkehrssicherheit wesentlich beeinträchtigt. Außerdem war der verunglückte 16-jährige Jugendliche nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.05.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil