Hechingen

Rollerfahrer schwer verletzt

Von st

Bei einem Unfall am Mittwoch bei Schlatt hat sich ein Rollerfahrer lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

Das teilte die Polizei mit. Gegen 21 Uhr war der 33-Jährige mit seinem Zweirad auf dem Radweg von Jungingen in Richtung Schlatt unterwegs und prallte gegen einen unbeleuchteten BMW, der auf dem Radweg abgestellt war. Um den Unfall aufzuklären, wurde ein Sachverständiger beauftragt. Die Ermittlungen dauern noch an.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


14.09.2017 - 17:36 Uhr