Wannweil

Rollerfahrer schwer verletzt

Von ST

Bei einem Unfall am späten Freitagabend in der Grießstraße ist ein 50 Jahre alter Rollerfahrer schwer verletzt worden.

Der Mann war in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er gegen 23.50 Uhr einen Opel streifte, der am rechten Fahrbahnrand geparkt war. Der 50-Jährige stürzte. Der Rettungsdienst brachte ihn mit schweren Verletzungen in eine Klinik.

Weil der Rollerfahrer laut Polizei erheblich getrunken hatte, musste er eine Blutprobe abgeben. An dem Roller entstand nur geringer Sachschaden. Der Schaden an dem Opel beträgt nach ersten Schätzungen etwa 1000 Euro.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


29.04.2017 - 14:29 Uhr