Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
International aktiv

Reutlinger Hochschule erhält Auszeichnung

Die Hochschule Reutlingen darf sich neuerdings mit dem Attribut „erfolgreich internationalisiert“ schmücken. Und sie geht mit ehrgeizigen Plänen ins neue Jahr.

28.12.2012

Weitere Themen

Reutlingen. Die Auszeichnung „erfolgreich internationalisiert“ ist von der bundesweiten Hochschulrektorenkonferenz (HRK) verliehen worden. Vor kurzem nahm Hochschulpräsident Hendrik Brumme das Zertifikat in Bonn entgegen. Damit gehört Reutlingen zu den 30 deutschen Hochschulen, die beim HRK-Wettbewerb „Internationalisierung der Hochschule“ erfolgreich waren.

Die Hochschulrektorenkonferenz unterstützt die deutschen Hochschulen darin, ihr spezifisches internationales Profil herauszuarbeiten und weiter zu entwickeln. In Reutlingen hat eine externe und international besetzte Gutachterkommission die Internationalität der Hochschule untersucht. Zudem haben Leitung und Fakultäten einen anderthalb Jahre dauernden Prozess in die Wege geleitet, um die internationalen Aktivitäten zu überprüfen und neue Ziele zu setzen.

Herausgekommen sind viele neue Ansatzpunkte für die Internationalität in Reutlingen. So ist längerfristig beispielsweise geplant, bei allen 39 Studiengängen der Hochschule ein Mobilitätsfenster einzubauen. „Darunter verstehen wir, dass die Studiengänge ein Semester frei halten, in dem die Studierenden ins Ausland gehen und in dem die Leistungen aus dem Ausland problemlos anerkannt werden“, erläutert der Leiter des Reutlingen International Office, Prof. Baldur Veit.

Weitere ehrgeizige Projekte sind vorgesehen. „Wir wollen bis 2016 bei mindestens fünf Studiengängen ein Studium ganz auf Englisch anbieten“, sagt Veit. Außerdem sollen perspektivisch alle Studiengänge ein Semester anbieten, in dem nur auf Englisch unterrichtet wird.

Gelebte Internationalität ist das führende Markenzeichen der Hochschule Reutlingen und ein zentraler Baustein der Arbeit. Derzeit hat die Hochschule rund 5100 Studierende, wovon 1226 aus dem Ausland kommen. Auf dem Campus sind 91 verschiedene Nationen vertreten. Basis der Internationalität sind die 145 Partnerschaften mit Hochschulen in aller Welt.

ST

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.12.2012, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Mode, Marken, Macher: Wo Ästhetik und Hightech sich treffen
Neueste Artikel
Bildergalerien
Videos
Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.
Single des Tages
date-click

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Zum Kontaktformular