Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Metzingen-Neuhausen

Radler ohne Licht stießen frontal zusammen

Metzingen-Neuhausen. Zwei Radler stießen am späten Samstagabend auf einem Radweg zwischen Dettingen und Metzingen-Neuhausen zusammen. Beide wurde verletzt, sie fuhren ohne Licht.

03.03.2013

Ein 15-jähriger Radfahrer fuhr gegen 23.15 Uhr in der Dunkelheit mit seinem unbeleuchteten Mountainbike mitten auf einem Radweg von Metzingen-Neuhausen in Richtung Dettingen.

Auf einem geraden Streckenabschnitt kam dem jungen Mann ein 18-jähriger Radfahrer genau entgegen. Auch er war mit einem unbeleuchteten Mountainbike unterwegs.

Es kam wie es kommen musste. Die beiden Radfahrer, jeweils ohne Fahrradhelm unterwegs, stießen zusammen, stürzten und verletzten sich beide im Gesicht.

Während der 15-jährige Radfahrer leicht verletzt sein Fahrrad nach Hause schieben konnte, musste der 18-Jährige vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden. An den beiden Fahrrädern entstand kein Sachschaden, so die Polizei.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.03.2013, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil