Mannheim

Rabiater Angriff auf Frau: 18 Jahre alter Mann in Haft

Von dpa/lsw

Mit brachialer Gewalt soll ein junger Mann in Mannheim eine Frau angegriffen haben, um ihr Mobiltelefon zu stehlen.

Mannheim. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde gegen den 18-Jährigen mutmaßlichen Täter Haftbefehl erlassen. Er soll die 49 Jahre alte Frau am frühen Sonntagmorgen an einer Haltestelle angesprochen haben. Als die Frau nicht reagierte, habe er nach ihrem Mobiltelefon und dann nach ihrer Handtasche gegriffen. Der Mann habe seinem Opfer Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und Haare ausgerissen. 

Schließlich soll er die Frau auf Straßenbahnschienen gestoßen haben, dann sei er ohne Beute geflüchtet. Die Frau erlitt Prellungen und Schürfwunden. Nachdem die Polizei die Fahndung mit mehreren Streifenwagen aufgenommen hatte, konnten Beamte den mutmaßlichen Täter festnehmen. Er hatte Betäubungsmittel bei sich.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


06.11.2017 - 18:41 Uhr